the Pack project // mixing-turntable-club Facebook - Google+
feel the beat

Djane Eisvelinchen

Auf die Größe kommt es nicht an sondern auf die Technik! Der kleine Wirbelwind ist wohl eine der angesagtesten house Djanes, die überregional unterwegs ist. Durch ihre allseits bekannten Discosets verbindet Eisvelinchen heute mit jahrelanger Erfahrung und viel Liebe zum Detail gekonnt Classics mit Goodies der neuen Zeit. Stillstand ist der Tod und auch hier fruchtet die langjährige Erfahrung, indem die kleine süße Blonde mit einem erfrischenden Mix aus minimal/chicago/techhouse die Teller bestückt!



Ein musikalischer Vorgeschmack?

the Pack project

Deejay Alakz

Housemusik - schon lange ist Sie ein großer Bestandteil im Leben von Alakz. Bereits im jungen Alter wurde der thüringer Jung' von Dieser infiziert. Und das war auch gut so. Die ersten Gehversuche hatte er im Alter von 15 Jahren. Dieses kurze Erlebnis reichte ihm, den Entschluss zu ziehen, die Musik nicht nur zu hören, sondern auch zu Celebrieren. Inspiriert durch Künstler wie Daft Punkt, Chemical Brothers, Boris Dlugosch, Heinz Felber, Musik der 80er Jahre und Einflüsse aus dem Hip-Hop machen klar, dass er sich nicht in eine Schublade stecken lassen will. An seinen Set's hört man es schnell, Deephouse, Techhouse, House, Oldschool, Indie, Hip-Hop. Erste größere Auftritte folgten. Mit 17 spielte er zur" Sputnik Lounge" bei Radio Sputnik und im Regionlen Bereich auf diversen Veranstaltungen. Damals noch hauptsächlich im Bereich Disco-, Clubhouse. Durch eine Newcomer-Suche des Klangkino in Gebesee bekam er die Chance, die er auch zu nutzen wusste. Seit 2011 ist er neues Mitglied und gleichzeitig Resident-DJ. Die ersten 1 1/2 Jahre im Saal 2 (Heizhaus) als Houseresident und ab Ende 2012, durch seine Neufindung als neuer Resident auf dem Saal 1 (Klangkino Floor).



Ein musikalischer Vorgeschmack?

the Pack project

the Copycatz

Wir, die wir seit nun fast schon zehn Jahren an den Tellern stehen, sind zwei der wenigen die dem Housestyle noch treu geblieben sind. Ein sympathisches Duo, das seit Jahren zusammen arbeitet, was sich natürlich auch in unserem unbeschwerten und ausgelassenen Sinn für den Geschmack der Leute widerspiegelt. Ob Classics oder das Neueste vom Neuen - uns egal Hauptsache alle Tanzen und die Party wird richtig fett - Copycatz mehr muss man nicht hören.



Ein musikalischer Vorgeschmack?

the Pack project

Minimize 1000

Save the Vinyl!“ Minimize 1000, 1987 geboren, liebt die Musik, seit er denken kann. Sein Vater, zu DDR-Zeiten Kulturleiter einer Veranstaltungshalle in Mühlhausen, führte seinen Sohn schon früh an die Klangkunst und die passende Technik heran. Ein Familienfreund, ambitionierter DJ und Alleinunterhalter, nahm den jungen Minimize dann mit zu seinen Events. Hier durfte der junge Musikliebhaber seine ersten Erfahrungen im DJ-Bereich sammeln. Durch die Plattensammlung seiner Eltern kam Minimize 1000 zum ersten Mal in Kontakt mit Vinyl. Den einzigartigen Klang nutzt er auch heute noch für seine Kunst. 2002 trat er zum ersten Mal als DJ auf. 2006 hatte er sein Techno-Jubiläum beim Spinning Wax im Club Centrum Erfurt. Innerhalb von drei Jahren stieg er zum Resident DJ bei Dixon auf. Seine technischen Fähigkeiten konnte er immer wieder durch gemeinsames Plattendrehen mit renommierten DJ’s der Szene wie zum Beispiel Johannes Moses, Mario Kalkkuhl und Ole Thorsen verbessern. 2010 gründete Minimize 1000 dann Musik-Rezept, um neben seiner Liebe zu elektronischer Musik auch seinem Gefühl für die richtige Technik Ausdruck zu verleihen. Inzwischen verfügt der DJ über eine breite Auswahl an Minimal, Tech- und Deephouse. Jeden Tag lässt er sich von neuen Klangerfahrungen inspirieren. „Mein Ziel ist es, Leute zum Tanzen zu bringen, ihnen eine Nacht zu bieten, die sie komplett aus dem Alltag entfliehen lässt.“

the Pack project

Adam & Son

♥ coming soon ♥ coming soon ♥ coming soon ♥ coming soon ♥ coming soon ♥ coming soon ♥ coming soon ♥ coming soon ♥ coming soon ♥ coming soon ♥